Laserschneid-
vorrichtung

Präzise Bewegungen für höchste Qualität

Laserschneidvorrichtungen stellen neben der dynamischen Funktionsweise auch hohe Anforderungen hinsichtlich der Genauigkeit der Fertigungstoleranzen. Deshalb werden an die Komponenten zur Realisierung der verschiedenen Bewegungen auch höchste Anspüche bei Qualität und Lebensdauer gefordert.

 

Lineareinheiten von ATP für die Bewegung des Laserkopfes in der X-, Y- und Z-Achse erfüllen diese Kriterien in allen Punkten. Eine sorgfältige Auswahl der verwendeten Systembauteile garantiert eine zuverlässige Funktion der Anlage.
Eine hochpräzise Positionierung des Laserkopfes wird durch den Einsatz von Zykloid-Präzisionsgetrieben möglich.
Neben der eigentlichen Verfahrbewegung des Laserkopfes werden ATP-Lösungen auch im Bereich der Zuführ- und Entnahmetechnik eingesetzt. Für die Umsetzung linearer Bewegungen kommen Spindelhubgetriebe und elektrische Hubzylinder zum Einsatz. Für besonders effiziente Lösungen umfasst unser Lieferprogramm diese Antriebe auch mit Kugelgewindespindel. Damit sind diese auch für den Dauerbetrieb geeignet. Zugleich können die Betriebskosten der Anlage durch die reduzierte Energieaufnahme deutlich verringert werden.

 

Im Bereich Laserschneidvorrichtungen werden häufig folgende Komponeten eingesetzt:

 

Bildquelle: © iStock.com/rosspetukhov

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.

Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutz deaktivieren.