Arbeitsbühnen

Bewegliche Plattformen in der Flugzeugmontage

In der Flugzeugmontage gelten besondere Anforderungen hinsichtlich Qualität, Betriebssicherheit, Zuverlässigkeit und Sauberkeit.


Das Ein- und Ausfahren des Flugzeuges verlangt eine bewegliche Bühnenkonstruktion. Ist das Flugzeug in die Montageposition gefahren, werden die Plattformen mittels elektrischer Hubzylinder in die horizontale Position geklappt, sowie an die Flugzeugaußenwand spaltlos anliegend positioniert.
Hydraulische Lösungen sind hier aufgrund der Gefahr einer Verschmutzung der Flugzeugaußenwand durch Leckagen nicht zulässig. Zudem ist höchste Sicherheit gefordert, da sich das Montagepersonal unmittelbar auf diesen Plattformen bewegt.

ATP ist auf moderne, leistungsfähige elektrische Hubzylinder spezialisiert. Der Systembaukasten ermöglicht es uns, schnell kostengünstige, dennoch anwendungsspezifische Lösungen an unsere Kunden anzubieten.
Neben der individuellen Hubgeschwindigkeit und Hublänge kann aus einer Vielzahl von Systemelementen vom Motor über Endschalter bis hin zu Sicherheitsfeatures ausgewählt werden.

 

Für Arbeitsbühnen werden häufig folgende Komponeten eingesetzt:

 

 

Bildquelle: © Albatros Engineering / Arbeitsbühne für Ausstattungsmontage Airbus A380

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.

Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutz deaktivieren.