Robotik

Jeder Griff sitzt

Moderne, vollautomatische Montage- und Lackieranlagen für die Automotive-, Telekommunikations- oder Luftfahrtindustrie sind hoch spezialisierte Systeme. Je nach Branche und Anwendung variieren die Anforderungen an die Technik und damit an die eingesetzten Roboter.

 

Eines jedoch ist immer gleich: Während es bei Pick-and-Place-Anwendungen in der Handhabungstechnik vor allem auf die Wiederholgenauigkeit und das punktgenaue Absetzen schwerer Lasten ankommt, darf ein Montage- und Lackier-Roboter niemals von der vorgegebenen Bahn abweichen. Diese muss er mit einer bestimmten Geschwindigkeit absolut präzise abfahren. Bereits kleinste Vibrationen oder Gleichlaufschwankungen führen zu einem unregelmäßigen Ergebnis und einer schlechten First-Run-Rate.

Zykloidgetriebe von NABTESCO erweisen sich für diese Anwendungen als erste Wahl. Die hohe Steifigkeit, sowie die Vibrationsfreiheit ermöglichen hervorragende Resultate bei der Übertragungsgenauigkeit. Bei Verwendung eines Hohlwellengetriebes können außerdem alle Versorgungsleitungen durch diese geführt werden.

 

Als Roboter-Getriebe werden häufig folgende Komponeten eingesetzt:

 

 

Bildquelle: © Nabtesco Precision Europe GmbH

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.

Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutz deaktivieren.